anrufenKontaktSprechzeitenTerminteilen
Waldbaurstraße 4-6, 04347 Leipzig 0 3 41 / 23 11 29 2 info@frauenaerztin-leipzig-doering-stenz.de
Berufsausübungsgemeinschaft Dipl. Med. Kristin Döring und Gabriele Stenz, Leipzig

Berufsausübungsgemeinschaft Dipl. Med. Kristin Döring und Gabriele Stenz

Waldbaurstraße 4-6
04347Leipzig

0 3 41 / 23 11 29 2
0 3 41 / 23 34 96 7
info@frauenaerztin-leipzig-doering-stenz.de

Sprechzeiten Frau Stenz

  • Montag
    08.30 - 14.30 Uhr
  • Dienstag
    13.30 - 18.30 Uhr
  • Mittwoch
    08.30 - 13.00 Uhr
    13.30 - 16.00 Uhr
  • Donnerstag
    08.30 - 14.00 Uhr
  • Freitag
    08.30 - 13.00 Uhr

Sprechzeiten Frau Döring

  • Montag
    07.00 - 13.00 Uhr
  • Dienstag
    08.00 - 13.00 Uhr
  • Mittwoch
    07.00 - 13.00 Uhr
  • Donnerstag
    07.00 - 13.00 Uhr
  • Freitag
    07.00 - 12.00 Uhr
Berufsausübungsgemeinschaft Dipl. Med. Kristin Döring und Gabriele Stenz, Leipzig

Empfehlen Sie uns weiter

Teilen Sie unsere Internetseite mit Ihren Freunden.
Berufsausübungsgemeinschaft Dipl. Med. Kristin Döring und Gabriele Stenz, Leipzig

Sprechzeiten Frau Stenz

  • Montag
    08.30 - 14.30 Uhr
  • Dienstag
    13.30 - 18.30 Uhr
  • Mittwoch
    08.30 - 13.00 Uhr
    13.30 - 16.00 Uhr
  • Donnerstag
    08.30 - 14.00 Uhr
  • Freitag
    08.30 - 13.00 Uhr

Sprechzeiten Frau Döring

  • Montag
    07.00 - 13.00 Uhr
  • Dienstag
    08.00 - 13.00 Uhr
  • Mittwoch
    07.00 - 13.00 Uhr
  • Donnerstag
    07.00 - 13.00 Uhr
  • Freitag
    07.00 - 12.00 Uhr

Onkologische Nachbetreuung

Nach einer gynäkologischen Krebserkrankung bieten wir Ihnen eine umfassende, kompetente Beratung und Betreuung an. Bei auftretenden Beschwerden und Sorgen möchten wir Ihnen begleitend zur Seite stehen.

In der Zeit nach der Krebstherapie (Operation, Bestrahlung, evtl. Chemotherapie) gilt es, ein erneutes Auftreten der Krebserkrankung frühzeitig zu erkennen und entsprechende diagnostische und therapeutische Maßnahmen zu ergreifen.

Die Nachsorgeuntersuchungen, z. B. bei Brust-, Eierstock- Gebärmutter- und Scheidenkrebs, werden bei uns leitliniengerecht durchgeführt. Die Nachsorge erfolgt zunächst in dreimonatigen, später in sechsmonatigen Abständen. Nach einem gemeinsamen Gespräch wird das Ausmaß aller Untersuchungen (z. B. Mammographie, CT, MRT) bestimmt. Oft müssen langfristig Medikamente, wie Hormonpräparate bei Brustkrebs, eingenommen werden, deren Wirkung und Nebenwirkungen wir überwachen.

Wir beraten Sie gern dahingehend, welche Möglichkeiten Sie haben, um zu Ihrer Genesung beizutragen.


Liebe Patientinnen und Patienten,

wegen der Corona-Pandemie müssen wir die Abläufe unserer Praxis ein wenig ändern. Um Ihre Gesundheit und die Gesundheit anderer zu schützen, bitten wir Sie folgende Regeln zu beachten:
Sollten Sie Coronavirus Symptome wie Fieber, Husten, Halsschmerzen, Schnupfen oder Kurzatmigkeit haben, rufen Sie uns unbedingt vor dem Praxisbesuch an. Wir besprechen dann mit Ihnen das weitere Vorgehen.

Bitte kommen Sie ohne Begleitpersonen, das gilt auch für Kinder. Wir bitten diesbezüglich um Ihr Verständnis, auch zum Schutz Ihrer eigenen Gesundheit und die Ihrer Angehörigen.
Wir bitten Sie, beim Betreten der Praxis einen Mundschutz zu tragen.

Bleiben Sie gesund!